Gemeinschaft der Selbständigen Neckarau e.V.

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Seite der Gemeinschaft der Selbständigen Neckarau e.V., der starken Stimme von Handwerk und Einzelhandel in Neckarau.
 

Tolle Voraussetzungen für die Lange Nacht

Plakat Lange Nacht 2016In allen Stadtteilen der Langen Nacht der Kunst und Genüsse sind es die Gewerbetreibenden, die mit ihrem Programm die Anziehungspunkte gestalten. Unterstützt werden sie in der Regel von ihren Gewerbevereinen. In Neckarau hat das in diesem Jahr eine besondere Dimension – hat doch die GDS den teilnehmenden Betrieben, um ein einheitliches Bild zu gewährleisten, den roten Teppich und die standesgemäße Beleuchtung „spendiert“. Tolle Voraussetzungen für einen tollen Abend also.

 


Viele Informationen bei der Neckarauer Gesundheitswoche

„Auch dieses Jahr haben wir wieder sehr interessante Themen für Sie“, sagte Artur Bruno Hodapp bei der Eröffnung der Gesundheitstage im Steubenhof Hotel. Eine Woche lang ging es um das Wichtigste: die Gesundheit. Die Gemeinschaft der Selbständigen (GDS) Neckarau lud bei ihren Gesundheitstagen im Best Western Plus Steubenhof Hotel zu zahlreichen Vorträgen mit fundierten Fachinformationen ein. „Unsere Mitgliedsbetriebe, die auf dem Gebiet der Gesundheit tätig sind, werden zeigen, dass auch hier das Motto gilt: ‚Neckarau hat, was alle suchen‘ – seien es Ärzte oder Heilpraktiker, physiotherapeutische Einrichtungen und medizinische Fachbetriebe, Apotheken, Altenpflegebetriebe, Einrichtungsfachgeschäfte, Sanitätsbedarf oder gesunde Ernährung“, so die GDS im Vorfeld. Und nach der Eröffnung durch Arthur B. Hodapp, stellvertretender Vorsitzender der GDS Neckarau, und Leandros Kalogerakis, Generaldirektor der Ariva Hotel GmbH, starteten gleich die ersten Vorträge.

Gesundheitstage

Die GDS-Vorstandsmitglieder Bernd Schwinn, Arthur Bruno Hodapp und Matthias Schmitt rahmen Hoteldirektor Alexandros Kalogerakis ein. Foto: Kranczoch


Kerwebaum zeigt den Weg zum Marktplatz

Kerwe MannheimVier Tage ist der Neckarauer Marktplatz Zentrum der fröhlichen Geselligkeit, wenn vom 10. bis 13. September kurz nach der Pilwe-Traditionskerwe die von der GDS organisierte Kerwe gefeiert wird. Die Verantwortlichen um den Vorsitzenden Bernd Schwinn präsentieren den Besuchern auch dieses Jahr wieder ein buntes Programm mit viel Musik und Unterhaltung für alle Generationen. Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt: Die Festwirt-Familie Schüssler hält wie im letzten Jahr an allen Tagen einen Mittagstisch und leckere Gerichte für jeden Geschmack bereit. Auch Crêpes mit süßer Füllung ergänzen das kulinarische Angebot, und lecker-erfrischende Cocktails werden wie in den Vorjahren an der Bambus-Bar der Familie Sulzbacher serviert.