Gemeinschaft der Selbständigen Neckarau e.V.

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Seite der Gemeinschaft der Selbständigen Neckarau e.V., der starken Stimme von Handwerk und Einzelhandel in Neckarau.
 

Neckarau-Almenhof-Nachrichten

Ausgabe 1/2020

Die GDS ist Herausgeber einer eigenen Stadtteilzeitung. Die "Neckarau-Almenhof-Nachrichten" erscheinen jeden Monat kostenlos in den Haushalten von Neckarau, Almenhof, Niederfeld und Lindenhof. Hier lesen Sie aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen und über die Arbeit der GDS.

NAN_1_20


GDS überreicht Kerwe-Erlös an Jugendtreff und NeKK‘99

Großer Scheck für Rekord-Losverkauf

Schon vor Jahren habe Bernd Schwinn den Förderverein des Neckarauer Jugendtreffs angesprochen, den Losverkauf bei der GdS-Kerwe zu übernehmen, erzählt dessen Vorsitzender Rudi Strunk. „Da hatten wir aber nicht genug Manpower.“ Und so habe man sich in diesem Jahr mit dem Neckarauer Kunst- und Kulturverein zusammengefunden“, so Strunk weiter, „um möglichst viele Lose an den Mann, die Frau und das Kind zu bringen.“ Am Ende sollte sich herausstellen, dass die geballte Power der beiden Vereine reichte, um den Rekord-Losverkauf des vergangenen Jahres einzustellen. Sage und schreibe 2650 Lose wurden in diesem Jahr verkauft und waren somit im Rennen um die begehrten Preise. „Und da sind wir stolz drauf“, so Strunk bei der Scheckübergabe bei der Eröffnung der Langen Nacht in Neckarau.

ScheckuebergabeBernd Schwinn überreichte den Spenden-Scheck an Rudi Strunk (links) und Armin Fischer (rechts). Foto: Kranczoch


Neckarau strahlt bei der Langen Nacht der Kunst und Genüsse

Gelebte Vielfalt in der Stadt der Stadtteile

Die Lange Nacht der Kunst und Genüsse macht deutlich, welche Vielfalt Mannheim als Stadt der Stadtteile zu bieten hat“, stellte Michael Grötsch bei der zentralen Eröffnung in der Caféteria der Inter Versicherungsgruppe fest. Die Idee der Macher sei gewesen: Licht und Stimmung in der dunklen Jahreszeit in die Stadtteile zu bringen. Heute habe die Veranstaltung knapp 40.000 Besucher. „Das ist schon eine Hausnummer“, so der Kulturbürgermeister.

Lange Nacht MannheimGäste und Gastgeber hatten jede Menge Spaß bei der Langen Nacht. Foto: Kranczoch