Gemeinschaft der Selbständigen Neckarau e.V.

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Seite der Gemeinschaft der Selbständigen Neckarau e.V., der starken Stimme von Handwerk und Einzelhandel in Neckarau.
 

GDS-Weihnachtsgans-Losaktion läuft aktuell auch in diesem Jahr

„Gans“ viel Glück für den Weihnachtsbraten

Seit dem 1. Advent läuft aktuell wieder die traditionelle Weihnachtsgans-Losaktion der Neckarauer Gemeinschaft der Selbständigen (GDS) unter dem Motto „Einkaufen in Neckarau und dabei gewinnen“. In den teilnehmenden Geschäften kann man noch bis Ende Dezember Lose kaufen und gewinnen. Jedes Jahr warten in der Adventszeit rund 200 Gansgewinne in den Lostöpfen der teilnehmenden GDS-Betriebe auf Kunden, die mit einem glücklichen Händchen zugreifen und einen Festtagsbraten sicher haben. Und: Auch in diesem Jahr erhalten alle Lose eine doppelte Gewinnchance, denn neben den Gewinngänsen werden zusätzlich zehn Gänse aus den Nieten ausgelost.

WeihnachtsgansaktionWie jedes Jahr verlost die GDS auf dem Neckarauer Marktplatz Weihnachtsgänse. Foto: Meixner/Archiv


GDS übergibt Erlös der Kerwe-Tombola an den Förderverein des J.-S.-Bach-Gymnasiums

Willkommener Zuschuss für die Abiturfeierlichkeiten

„Wir sind in den Vorplanungen für die Abiturfeierlichkeiten unseres Jahrgangs im nächsten Jahr, und da freuen wir uns besonders über den Zuschuss für unser Budget“, strahlen die beiden Bach-Schülerinnen Anja Böhl und Marieke Schäfer. Sie sind mit Tillmann Hettinger, Vorsitzender des Fördervereins des Bach-Gymnasiums, in die VR Bank-Filiale Neckarau gekommen, um den überdimensionalen Scheck mit dem rekordverdächtigen Betrag von 2.000 Euro von dem GDS-Vorsitzenden Bernd Schwinn, dessen Stellvertreter Artur Bruno Hodapp und Filialleiter Hendrik Matten entgegenzunehmen.

ScheckübergabeFreude über den stattlichen Scheck bei Spendern und Beschenkten: Hendrik Matten, Arthur Bruno Hodapp, Fördervereinsvorsitzender Tillmann Hettinger, Bernd Schwinn, Marieke Schäfer und Anja Böhl. Foto: Meixner


GDS-Mitglieder auf Zeitreise in die 80er Jahre

Jedes Jahr lädt der GDS-Vorstand seine Mitglieder zu einem geselligen Treffen und/oder einem Ausflug ein. Waren es in früheren Jahren oft Fahrten in die Umgebung, so konzentrieren sich die Gewerbetreibenden in letzter Zeit eher auf Mannheim und insbesondere Attraktionspunkte in Neckarau.

So waren die Mitglieder in diesem – wie schon im vergangenen – Jahr zu einem vergnüglichen Abend ins Rhein-Neckar-Theater eingeladen, das seit der Gründung im Jahr 2012 auf dem ehemaligen Seilwolff-Gelände in der Angelstraße beheimatet ist. Eine Stunde vor Beginn der Vorstellung gab es für rund 50 anwesende Gewerbetreibende ein Fingerfood-Buffet, welches das Team des Rhein-Neckar-Theaters liebevoll vorbereitet hatte. An kleinen, gemütlichen Tischen im Foyer wurde geplaudert, gegessen und gelacht.

MitgliederausflugSchon vor der vergnüglichen Vorstellung herrschte im Foyer des Rhein-Neckar-Theaters heitere Stimmung bei den GDS-Mitgliedern. Foto: Meixner