Gemeinschaft der Selbständigen Neckarau e.V.

Aktuelles

Petrus feierte vier Tage Kerwe

04.09.2008 · Neu · Redaktion

Sportschützen schossen dreifachen Salut 
Kerwebaum weht über dem Marktplatz

Mehr als ein Viertel Jahrhundert ist es her, dass die Kerwe durch den GDS-Ehrenvorsitzenden Günter Herbert wiederbelebt wurde, und auch nach 27 Jahren hat das von der GDS ausgerichtete, seither nahezu unveränderte Traditionsfest nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Und so kamen auch dieses Jahr wieder viele Neckarauer auf den Marktplatz, um der Eröffnungszeremonie für das größte Fest in Neckarau beizuwohnen, das heuer erst am Abend startete.

Neujahrsempfang der GDS Neckarau erstmals im Bach-Gymnasium

01.01.1970 · Neu · Redaktion

Auf dass Leben und Handel in Neckarau florieren

„Wir brauchen auch unsere Kundschaft“, schmunzelte Heike Frauenknecht. Die Schulleiterin des Neckarauer Johann-Sebastian-Bach-Gymnasiums betonte im gleichen Atemzug die Gemeinsamkeiten zwischen der Gemeinschaft des Selbständigen (GDS) und ihrer Einrichtung, denn auch die habe „fast einen Selbständigenstatus“ und müsse eben nur „Bildungsideen statt Geschäftsideen“ entwickeln. Hintergrund: Zum ersten Mal fand in diesem Jahr der Neujahrsempfang der Neckarauer GDS in der Mensa des Bach-Gymnasiums statt und die zahlreich erschienenen (Ehren-)Gäste (unter ihnen König Bansah von Gambia) freuten sich auch über die erstmals vorhandenen Sitzgelegenheiten. Hintergrund der neuen „Kooperation“ war übrigens die Tatsache, dass bei der GDS-Kerwe 2018 Schülerinnen und Schüler im Namen des Fördervereins des Bach-Gymnasiums die Lose für die Tombola verkauft hatten (Schwinn: „mit sensationellen Einnahmen“).